Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Rezension zu „Theoretisch Perfekt“

Inhalt:Wer Rat in Sachen Liebe sucht, steckt einen Brief in Spind 89. Niemand weiß, dass Darcy diejenige ist, die den Spind regelmäßig leert und die Briefe beantwortet.Eines Tages wird sie dabei von Alexander Brougham erwischt. Der will seine Ex- Freundin zurückgewinnen, und um ihr Geheimnis zu wahren, erklärt sich Darcy dazu bereit, ihm zu helfen.„Rezension zu „Theoretisch Perfekt““ weiterlesen

Werbung

Rezension zu „In all seinen Farben“

Inhalt:Robins großer Traum ist es, auf eine Schauspielschule zu gehen. Doch es häufen sich nur die Absagen, und Robin wird immer unglücklicher. Auch dass sein „Freund“ Connor sich nicht offen zu ihm bekennt, macht ihm zu schaffen. Als seine Freunde ihn zu einer Drag Show mitnehmen, erwacht ein Funke in Robin neu. Meine Bewertung:Nach diesem„Rezension zu „In all seinen Farben““ weiterlesen

Rezension zu „Rowan & Ash“

Inhalt:Seit frühester Kindheit ist Rowan mit der Kronprinzessin seines Landes verlobt. Sein Vater hat die Ehe arrangiert, es bedeutet für seine Familie die Rückkehr an die Macht. Weil Rowan sehr eng mit Raven, einer jungen Schülerin an der Magieakademie befreundet ist, kommen Gerüchte auf, dass er die Kronprinzessin hintergeht. Dabei empfindet er eigentlich Gefühle für„Rezension zu „Rowan & Ash““ weiterlesen

Rezension zu „American Crown- Beatrice & Theodore“

Inhalt:Beatrice fühlt sich, seit sie denken kann, in zwei Teile gespalten. Es gibt Beatrice, die junge Frau, und Beatrice, die Thronerbin der Vereinigten Staaten. Nun soll sie innerhalb kurzer Zeit einen geeigneten Partner zum Heiraten finden. Als Kronprinzessin möchte die die standesgemäße Heirar erfüllen, aber selbstverständlich gibt es noch ihre „wahre, heimliche“ Liebe und gestohlene„Rezension zu „American Crown- Beatrice & Theodore““ weiterlesen

Rezension zu „Das Lied des Achill“

Inhalt: Patroklos, der unbeholfene junge Prinz mit der tragischen Vergangenheit, und Achilles, Sohn der Meeresgöttin Thetis und des Königs Peleus, anmutig, stark, schön und voller Charme. Die beiden werden als Kinder beste Freunde und mit der Zeit entwickelt sich ein starkes, undurchtrennbares Band zwischen ihnen. Als Jugendliche absolvieren sie zusammen eine Lehrzeit bei dem großen„Rezension zu „Das Lied des Achill““ weiterlesen

Rezension zu „Love, Simon“

Inhalt:Simon und Blue schreiben sich E-Mails, in denen sie sich über die intimsten Dinge austauschen, und sie wissen, dass sie auf dieselbe Schule gehen. Aber Simon weiß nicht, WER Blue ist. Trotzdem verliebt er sich nach und nach in ihn. Doch dann kriegt Martin aus Simons Theatergruppe die Mails in die Hände und erpresst Simon„Rezension zu „Love, Simon““ weiterlesen

Rezension zu „Lindenherz“

Inhalt:Katharina entdeckt in im Haus ihrer Oma Edi einen seltsamen Spiegel, mit dem sie durch die Zeit reisen kann, 824 Jahre, um genau zu sein. Sie landet in einem mittelalterlichen Wald, als sie zum ersten Mal durch den Spiegel stolpert, und trifft dort Johann, der ihr fremd und vertraut zugleich erscheint. Edi ist von Katharinas„Rezension zu „Lindenherz““ weiterlesen

Rezension zu „Und ich leuchte mit den Wolken“

Inhalt:Auf der Zugfahrt in ihr neues Leben in Paris trifft Lilou Mignon. Mignon hat etwas an sich, das Lilou fasziniert; sie scheint mir ihr zu flirten, bleibt jedoch distanziert. Am Gare du Nord verabschieden sie sich, in der Annahme, sich niemals wiederzusehen.Zwei Wochen später trifft Lilou Mignon jedoch unerwartet wieder und sie versucht, hinter die„Rezension zu „Und ich leuchte mit den Wolken““ weiterlesen

Rezension zu „Elian und Lira- Das wilde Herz der See“

Inhalt:Als Tochter der Meereskönigin muss Lira jedes Jahr einem Prinzen das Herz rauben, doch kurz vor ihrem achtzehnten Geburtstag macht sie etwas, sodass sie den Zorn ihrer Mutter auf sich zieht. Zur Strafe verwandelt die Meereskönigin Lira in einen Menschen. So soll sie das Herz von Prinz Elian rauben.Elian hat keine Lust darauf, einmal den„Rezension zu „Elian und Lira- Das wilde Herz der See““ weiterlesen

Rezension zu „Sturmtochter- Für immer verloren“

Inhalt:Avas Fähigkeiten werden immer stärker. Gleichzeitig tauchen neue Elementare auf der Isle of Skye auf und Ava schafft es nicht, die Kontrolle über ihre Kräfte zu behalten, sodass das Tribunal sie als Gefahr einstuft und sie nun von den Sturmkriegern gejagt wird. Sie flieht, nicht nur vor den Kriegern, sondern auch vor ihren Kräften, die„Rezension zu „Sturmtochter- Für immer verloren““ weiterlesen