Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Vegane Variante des Russischem Zupfkuchens

Zutaten für den Teig: Zutaten für die Füllung: Zubereitung: Tipps: So, ich hoffe, in dieses Rezept haben sich keine Fehler eingeschlichen (wie ich festgestellt habe, war das beim „ersten“ Rezept für diesen Kuchen der Fall…). In nächster Zeit will ich übrigens vermehrt veganes Gebäck ausprobieren und vielleicht auch mal darüber schreiben, wie z.B. Eier ersetzt„Vegane Variante des Russischem Zupfkuchens“ weiterlesen

Werbung

Erdbeer- Vanille- Kuchen

Zutaten Teig: 90g Mehl 35g Speisestärke ½ Pck. Backpulver 5 Eier 100g Zucker 1 Pck. Vanillezucker Zutaten Pudding: 1 Pck. Vanillepuddingpulver 500ml Milch 40g Zucker Zutaten Belag: 300ml Sahne 1 Pck. Vanillezucker 1 Pck. Sahnesteif Erdbeeren Zubereitung: Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer solange verrühren, bis sich die Masse etwa verdoppelt hat und cremig„Erdbeer- Vanille- Kuchen“ weiterlesen

Bananenmuffins

Zutaten: 1 Banane 250g Mehl 125g weiche Butter ½ Päckchen Backpulver 120g Zucker 1/8 Liter Milch Schokostreusel 40g Schokolade Streusel zum Verzieren Zubereitung: Die Butter mit dem Zucker auf niedrigster Stufe mit dem Handrührgerät verrühren. Die Banane kleinschneiden und dazugeben. Backpulver und Mehl vermischen und abwechselnd mit der Milch mit der ButterZucker- Bananen- Pampe verrühren.„Bananenmuffins“ weiterlesen

Marzipan-Cupcakes

Zutaten für den Teig: 100g Mehl 100g Mandeln 1/8 Liter Milch 110g Zucker 125g Butter (weich) 2 Eier 1 Teelöffel Backpulver 1-2 Tropfen Bittermandelaroma Zutaten für das Frosting: 200g Butter 75g Puderzucker 30g Marzipan 3 Tropfen Bittermandelaroma Zubereitung: Butter und Zucker ausgiebig mit dem Handrührgerät auf der niedrigsten Stufe verrühren. Eier dazugeben. Mandeln dazu, verrühren,„Marzipan-Cupcakes“ weiterlesen

Schokokuchen mit Mandeln

Zutaten: 300g Zartbitterschokolade 140g Butter/Margarine 200g gemahlene Mandeln 10g Kakaopulver 20g Mehl 6 Eier 150g Zucker 2-3 Tropfen Bittermandelaroma (optional) Puderzucker (optional) Zubereitung: Schokolade grob zerkleinern, mit der Margarine schmelzen, kurz abkühlen lassen. Schokomasse und Zucker miteinander verühren, Kakaopulver hinzufügen. Erst die Eier, dann die Mandeln und das Mehl hineinrühren. Bittermandelaroma dazugeben. In einer Springform„Schokokuchen mit Mandeln“ weiterlesen

Dominosteine

Zutaten für den Teig: 140g Honig 100g Zucker 50g Butter/Margarine 250g Mehl ½ Pck. Backpulver 1 Pck. Lebkuchengewürz 100g Haselnüsse 1 Ei Zutaten für die Füllung: 100g Marzipan (Rohmasse) Puderzucker 200g Quittengelee Schokoglasur Zubereitung: Honig, Zucker, Butter schmelzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Restliche Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben, mit den„Dominosteine“ weiterlesen

Spekulatius

Zutaten: 260g Mehl 110g Zucker 140g Butter oder Margarine 4 Esslöffel Ahornsirup 1 Teelöffel gemahlener Ingwer 1 Teelöffel gemahlener Zimt 1 Teelöffel gemahlene Nelken ½ Teelöffel geriebene Muskatnuss ½ Teelöffel Backpulver oder Natron Zubereitung: Alle Zutaten miteinander verkneten. Den Teig dünn ausrollen und Formen ausstechen oder ausschneiden. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im Ofen„Spekulatius“ weiterlesen

Schokotorte

Zutaten: Mousse au Chocolat: 4 Eigelb 4 Eiweiß 2 EL heißes Wasser 50g Zucker 100g Zartbitterschokolade 100g Vollmilchschokolade 200g Sahne Teig: 3 Eier 2 EL heißes Wasser 125g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 75g Speisestärke 75g Mehl 2 TL Backpulver 2 EL Kakaopulver (kein Trinkkakao!) Verzierung: Schokostreusel Sahne was es sonst noch so gibt Zubereitung: Wir„Schokotorte“ weiterlesen

Brötchen

Brötchen? Die Überschrift mag verwundern, aber ja, heute gibt es ein Rezept für Brötchen. Es ist das erste, einzige und beste Rezept, das ich je ausprobiert habe und wirklich kinderleicht. Zutaten (für 12 Stück): 1 Kilogramm Mehl (nicht erschrecken! Es sieht mehr aus, als es ist!) 1 Würfel Hefe 1/2 Liter lauwarmes Wasser 1-2 Esslöffel„Brötchen“ weiterlesen