Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Rezension zu „Die Stille meiner Worte“

Inhalt:
Seit dem Tod ihrer Zwillingsschwester Izzy spricht Hannah kein Wort mehr. Niemand kann mehr ihre Gedanken, Sätze vervollständigen und Hannah leidet sehr unter dem Tod ihrer Schwester. Ohne Izzy fühlt sie sich sehr, sehr einsam. Als ihre Eltern sie nach Sankt Anna schicken, trifft sie Levi, der herausfinden will, wer Hannah ist. Ohne Worte scheint dies schwierig, doch es klappt.

Meine Bewertung:
Ich hatte ehrlicherweise nicht erwartet, dass das Buch so gut war, denn ich hatte schon ein anderes Buch von Ava Reed gelesen und fand das eher doof.
Dieses hier hat mich sehr überrascht und ich wurde von Hannahs Schicksal mitgerissen. Auch bin ich nicht über komische Formulierungen gestolpert.
Die Idee hat mich sehr überzeugt, die Handlung war auch nicht schlecht und die Figuren sind alle sehr liebenswert und authentisch.
Glücklicherweise ist das Buch kein klischeehafter Liebeskitschroman. Mich hat nur ein bisschen gestört, dass die Autorin ständig bemüht war, irgendwie philosophisch zu klingen und Weisheiten aufzustellen. Normalerweise mag ich solche Bücher, aber da war es zu viel und hat meistens auch nicht sonderlich viel ausgesagt.
Einmal standen mir Tränen in den Augen (aber nur, weil ich noch müde war und gegähnt habe).
Ergreifend ist das Buch trotzdem, nur nicht ganz so arg wie „Das Schicksal ist ein mieser Verräter.“
Ich kann nicht wirklich eine lange Rezension dazu schreiben, weil ich finde, dass mensch es selbst gelesen habe sollte, um sich von diesem Buch eine Meinung zu bilden. Ich für meinen Teil ordne das Buch zwischen nett und berauschend ein.

Fazit:
Abgesehen davon, dass ich die Autorin nicht so gerne mag, war es ein tolles Buch und ich bin froh darum, dass ich es trotz meiner Zweifel mitgenommen habe. Es hat auf jeden Fall meine Erwartungen übertroffen. Ich vergebe 7/10 Punkten.

Autorin: Ava Reed
Titel: Die Stille meiner Worte
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: Ueberreuter Verlag
Altersempfehlung: ab 12

Werbung

Veröffentlicht von susannabuchbackstube

Huhu, Susanna von der BuchBackStube hier! Ich bin grottenschlecht in Vorstellungstexten, geht deshalb doch einfach auf meinen (und Theas) Blog, da gibt's die interessanten Dinge zu lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s